Herzlich willkommen!

Das Kollegsfernsehen (KFS) ist ein medienpädagogisches Angebot am Kolleg St. Blasien, das aktive und kreative Medienarbeit mit digitalen Kommunikationstechniken ermöglichen soll. Es wurde 1981 ins Leben gerufen und ist eines der ersten Schülerfernsehen in Deutschland. Ziel ist die Vermittlung von Medienkompetenzen und Sozialkompetenzen. Die KFS-Redaktionsgruppe wird von zwei Mentoren begleitet und besteht aus Schülerinnen und Schülern, die die Klassen 9-12 am Kolleg besuchen. Die KFS-Leitung wird von Schülern übernommen und zwar einem Chefredakteur, technischen Leiter und Organisationsleiter.